Zeitarbeit für junge Ingenieure

In Pandemie-Zeiten ist die Situation für viele Gruppen von Arbeitnehmern und Arbeitsuchenden nicht leicht. In vielen Unternehmen wird Personal abgebaut oder zumindest aber gezögert, Neueinstellungen vorzunehmen. Damit sind besonders die Absolventen der Hochschulen getroffen. Schon im vergangenen Jahrzehnt mussten junge Einsteiger in die Arbeitswelt häufig auf Praktika ausweichen, um überhaupt an die dringend benötigten Erfahrungen zu gelangen.

Diese Situation ließ so manchen frisch gebackenen Dipl. Ing. oder Dipl. Inf. in die Zeitarbeit einsteigen. Hier fanden sich gut bezahlte Tätigkeiten, mit denen man gleichzeitig einen Überblick über Arbeitstechniken und Arbeitsmethoden in der Praxis gewinnen konnte. Dieser Ansatz wird in der jetzigen Situation sogar offiziell gefördert. Wie die FAZ meldet, ermöglicht und unterstützt eine zunächst auf ein Jahr befristete Initiative die Einrichtung von 500 Zeitarbeitsplätzen für Absolventen dieser beiden Fächer.

Das Sonderprogramm läuft allerdings derzeit nur in Baden-Württemberg, wird allerdings vom dortigen Wirtschaftsministerium gefördert und unterstützt.

Kontakt

Standort München (Zentrale)

hkw GmbH
Elisenstraße 3
80335 München

Büro-Öffnungszeiten:
Mo-Do: 08.00 – 17.00 Uhr
Fr: 08.00 – 16.00 Uhr

Telefon: 0800 – 24 23 500
Telefax: +49 89 24 23 50 60
E-Mail: info@hkw.jobs
Internet: www.hkw.jobs

Suche Mitarbeiter

Suche neuen Job