Was leisten die größten Personaldienstleister?

Die Größe eines Personaldienstleisters wird üblicherweise an seinem Umsatz gemessen. Wenn man sich in den Rankings der Welt so umschaut, kann man feststellen, dass die größten Personaldienstleister meist weltweit agierende Konzerne sind. Um die 20 Milliarden $ Umsatz werden in so einem Konzern mit der Personaldienstleistung erzielt, das sind sicher beeindruckende Zahlen. Allerdings gilt für Personaldienstleister immer auch das Gleiche wie für ein anderes Unternehmen. Die Qualität eines Unternehmens lässt sich nur sehr schwer anhand seiner Größe ausmachen. Den Wert, den zum Beispiel ein börsennotiertes Unternehmen darstellt, kann man relativ leicht an dem Wert seiner Aktien messen, aber für die Qualität gelten andere Maßstäbe. Ein Unternehmen stellt in seiner Gesamtheit ein ziemlich abstraktes Gebilde dar, für das die Bezeichnung Qualität zunächst nicht anzuwenden ist. Erst, wenn man das Unternehmen in seinen einzelnen Leistungen beschreibt, lässt sich anhand von Maßstäben die Bewertung einer Qualität durchführen. Damit könnten wir dann z.B. anführen, dass die Durchführung der Prozesse eines Unternehmens in Bezug auf Effektivität und Erfolgsmessung ausgezeichnete Qualität aufweisen. Was heißt das aber in Bezug auf die Zeitarbeit? Was sind Qualitätskriterien, die man als Interessent oder Bewerber für die Arbeit eines Personaldienstleisters heranziehen sollte? Und nach welchen Maßstäben könnte man diese Qualitätskriterien messen bzw. mit anderen Angeboten vergleichen?

Gründe der Auftraggeber für die Wahl der Personaldienstleister für Zeitarbeits-Verträge

Hier kommt es jetzt sicher darauf an, wer denn die Qualitätskriterien überhaupt benutzen will. Die Börsenbroker und Anlageberater dieser Welt müssen die Qualitätskriterien für eine Empfehlung zum Kauf für die Aktien der größten Personaldienstleister sicherlich aus ganz anderen Statistiken und Quellen beziehen als zum Beispiel ein beauftragender Unternehmer oder vor allen Dingen natürlich der einzelne Bewerber. Für den Broker geht es um den Cash-Flow und die Bewegung der Aktie in den letzten Monaten. Auch werden ihn die Zukäufe des Unternehmens interessieren und natürlich die Dividende. Das alles aber interessiert die Auftrag gebende Firma bei ihrer Suche nach fähigen Mitarbeitern recht wenig. Diese Firma sucht die Dienstleistung der hkw Personalkonzepte zum Beispiel aus folgenden Gründen:

– Ein bestimmter Auftrag oder ein neues Projekt erfordert eine größere Personalkapazität. Jedoch lässt sich noch nicht absehen, wie es nach dem Projekt weitergeht. Kann man die Personaldecke danach nachhaltig verstärken oder nicht? Bis dahin muss eine Lösung gefunden werden.

– Für bestimmte Aufgaben werden erfahrene Kräfte benötigt, die sofort in die Bresche springen können. Jetzt geht es darum schnell jemand zu finden. Im Lauf der Zeit wird sich herausstellen, ob die Person in das dazugehörige Team passt.

– Für bestimmte Fachkräfte lässt sich zum betreffenden Zeitpunkt kaum jemand finden. Außerdem erlaubt die Besetzung der Personaldienststelle keine intensive Suche nach Mitarbeitern und vor allem den ganzen Rekrutierungsprozess mit der abschließenden Personalauswahl. Jetzt kommt ein Personaldienstleister ins Spiel.

Die Qualitätskriterien der Auftraggeber für Personaldienstleister für Zeitarbeit

Die beauftragende Firma wendet sich jetzt an die hkw Personalkonzepte, weil die hkw ihre Qualität in Bezug auf die Besetzung solch einer Stelle schon mehrfach nachweise konnte. Die beauftragende Firma weiß genau um die Qualitätskriterien des Personaldienstleisters, die sie in diesem Fall anwenden muss. Ob die hkw zu den größten Personaldienstleistern gehört, spielt bei diesen Qualitätskriterien allerdings keine Rolle. Hierbei geht es um
– Wie viel Erfahrungen und Kenntnisse hat der Personaldienstleister in Bezug auf unsere Branche, unsere Region und die Größe unserer Firma?

– Wie gut und bewährt sind die Auswahlkonzepte und Einstellungskriterien des Personaldienstleisters in Bezug auf seine Mitarbeiter?

– Was sagen unsere Erfahrungen oder diejenigen befreundeter Kollegen aus anderen Firmen darüber aus, wie treffsicher die Auswahl und die Empfehlungen von Mitarbeitern für die Zeitarbeit in unserem Unternehmen sein dürften? Kennen die ihre Mitarbeiter gut genug?

– Können wir also davon ausgehen, dass unser Bedarf zu unserer Zufriedenheit und vernünftigen wirtschaftlichen Bedingungen erfüllt wird?

Die Gründe der Mitarbeiter und Bewerber der Personaldienstleister für die Zeitarbeit

Das sind die Qualitätskriterien, nach denen unsere Arbeit von den jeweiligen Auftraggebern bewertet wird. Daher haben wir uns soweit spezialisiert, dass wir diesen Ansprüchen erfolgreich genügen können. Aber was für Qualitätskriterien sollten Sie ansetzen, wenn Sie sich für eine zeitweilige oder dauerhafte Karriere in der Zeitarbeit entscheiden wollen? Als Bewerber oder Interessent für die Tätigkeit in der Zeitarbeit können Sie ebenfalls ganz unterschiedliche Gründe haben

– Ihr bisheriger Arbeitgeber hat schließen müssen. Jetzt wollen Sie auf keinen Fall in die Arbeitslosigkeit gehen. Sie möchten sich auch nicht sofort festlegen, ohne den neuen Arbeitgeber besser kennengelernt zu haben.

– Sie haben die Praktika satt und möchten eine gut bezahlte Stelle finden, in der Sie die nötigen Erfahrungen sammeln können, um sich später bei einem Arbeitgeber Ihrer Wahl erfolgreich bewerben zu können.

– Sie möchten das Verhältnis Ihrer Lebens- und Arbeitszeit besser einteilen können. Nach einer Phase, in der Sie vielleicht zu Hause bleiben wollten, möchten Sie jetzt wieder tätig werden. Sie wissen aber noch nicht, wie lang.

– Sie sehen voraus und erkennen, dass sich die Lage in Ihrer Branche oder bei Ihrem Arbeitgeber zu ändern beginnt. Jetzt wollen Sie sich einen breiten Erfahrungsschatz verschaffen, um später mit ganz neuen Fähigkeiten ganz anders verhandeln zu können.

– Sie möchten einfach aus Ihrer Arbeitslosigkeit kommen und wieder Anschluss an den Arbeitsmarkt finden.

Die Qualitätskriterien der Mitarbeiter und Bewerber für die Zeitarbeit

All diese und mehr sind gute Gründe, um sich für eine Tätigkeit in der Zeitarbeit zu interessieren. Welche Gründe Sie auch immer haben mögen, um sich bei einem Personaldienstleister zu bewerben, welche Qualitätskriterien würden Sie jetzt anlegen? Würden Sie es gerne bei einem Konzern probieren, der die Rangreihe der größten Personaldienstleister anführt? Oder würden Sie sich eher fragen, was der jeweilige Personaldienstleister für Sie persönlich erreichen könnte, was also wirklich für Sie drin wäre bei einer solchen Möglichkeit? Wahrscheinlich gilt doch wohl eher das Letztere. Bei solchen Entscheidungen sollte das eigene Wohl an oberster Stelle stehen. Daher sollten Sie die Angebote genau prüfen, die Ihnen ein Personaldienstleister machen kann bzw. verbindlich macht. Wir können an dieser Stelle natürlich nicht sagen, was Ihre persönlichen Qualitätskriterien sind, was für Sie bei der Tätigkeit in einer Zeitarbeitsfirma am wichtigsten ist. Wenn wir allerdings die Aussagen unserer Mitarbeiter und Bewerber heranziehen, geht es vielen um folgende Kriterien

– Wie hoch ist die tatsächliche Vergütung bei solch einer Tätigkeit eingeschlossen aller weiteren Leistungen und geldwerten Vorteile?

– Wie gut ist die Auswahl des Personaldienstleisters und wie gut kennt er die jeweiligen Kunden? Kann ich darauf bauen, in eine passende Umgebung zu kommen? Wie viel kann ich über die jeweilige Stelle und die Arbeitsbedingungen erfahren?

– Wie gestaltet sich die Zeit zwischen verschiedenen Einsätzen? Wie werde ich bezahlt und nach welchen Bedingungen bin ich dann beschäftigt? Wie wird entschieden, ob, wann und wo ich wieder tätig werde?

– Wie ist generell die Betreuung, die ich erhalte? Habe ich eine feste Ansprechpartnerin, die mich bei allen Fragen berät, mich kennt und mich auch bei Problemen mit der Auftrag gebenden Firma unterstützt?

Jeder Bewerber und jeder Interessierte muss sich selbst klar werden, welches für ihn die entscheidenden Kriterien sind, nach denen er seine Wahl trifft und seine Bewerbung auf einen Job oder auch eine Initiativbewerbung einreicht. Falls wir Sie dabei unterstützen können, melden Sie sich doch einfach bei uns. Wir werden uns gern zu einem Gespräch mit Ihnen zusammensetzen und Ihre Fragen fair und ausführlich beantworten.

Kontakt

Standort München (Zentrale)

hkw GmbH
Elisenstraße 3
80335 München

Büro-Öffnungszeiten:
Mo-Do: 08.00 – 17.00 Uhr
Fr: 08.00 – 16.00 Uhr

Telefon: 0800 – 24 23 500
Telefax: +49 89 24 23 50 60
E-Mail: info@hkw.jobs
Internet: www.hkw.jobs

Suche Mitarbeiter

Suche neuen Job