Die meisten Jobs kommen aus der Zeitarbeit

Obwohl sich aufgrund der weltweiten Nachschub-Problematik der Bedarf der Arbeitgeber derzeit etwas abgeflacht hat, hat sich das Angebot an freien Stellen gewaltig erhöht. Zwar müssen selbst bei Mercedes Benz einige Bänder angehalten werden, weil die Engpässe um Halbleiter und andere Teile schwer wiegen, dennoch stieg der Bedarf an Arbeitskräften im Vergleich zum Vormonat um 2% und im Vergleich zum Vorjahr um 20%. So steht das Arbeitsmarktbarometer bereits bei 124 Punkten, das sind sogar 10 mehr als vor der Krise im März 2020.

Zwar finden sich bei den Personaldienstleistern immer noch die meisten Jobangebote, dennoch ist ihr Anteil auf jetzt 26% gesunken. Der Handel steht an zweiter Stelle, kein Wunder vor dem Weihnachtsgeschäft. Hier sind 13,7% der Stellenangebote zu finden. Der dritte Platz wird nach wie vor von der Industrie gehalten, dicht gefolgt von den Jobangeboten im Gesundheits- und Sozialwesen. Hier haben viele Pflegekräfte zuletzt erschöpft ihre Stelle aufgegeben. Im September wurden 106.000 Fachkräfte gesucht.

Kontakt

Standort München (Zentrale)

hkw GmbH
Elisenstraße 3
80335 München

Büro-Öffnungszeiten:
Mo-Do: 08.00 – 17.00 Uhr
Fr: 08.00 – 16.00 Uhr

Telefon: 0800 – 24 23 500
Telefax: +49 89 24 23 50 60
E-Mail: info@hkw.jobs
Internet: www.hkw.jobs

Suche Mitarbeiter

Suche neuen Job