Die Entgeltsätze werden angehoben

Nach langen und intensiven Verhandlungen haben sich die Arbeitnehmervertreter der DGB-Gewerkschaften und die Arbeitgebervertreter für die Zeitarbeitsbranche einigen können. Die neue Vereinbarung hat eine Laufzeit von drei Jahren und beinhaltet drei jährliche Anhebungen der Entgeltsätze. Sie endet am 31.12.2019. Dabei wurde festgelegt, dass die bislang leicht unterschiedlichen Entgeltsätze für die Tarifgebiete West und Ost im Jahre 2021 angeglichen werden. Die Erhöhungen im Tarifgebiet West belaufen sich zum 1.3. 2017 auf 2,5%, zum 1.4.2018 auf 2,8% und zum 1.4.2019 auf 3,2%. Im Tarifgebiet Ost steigen die Sätze 2017 und 2018 durchschnittlich um 4%, 2019 dann nochmal um 3,5%.

Wir nennen Ihnen ein Beispiel für das Tarifgebiet West:

In der Entgeltstufe 3 steigt der Satz 2017 auf € 11,51, 2018 auf € 11,83 und 2019 auf € 12,19.
 Der Verhandlungsleiter der Arbeitgeberverbände Bäumer begrüßte die nun festgelegte dreijährige Planungssicherheit für die Unternehmen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website 
http://www.ig-zeitarbeit.de/presse/artikel/tarifabschluss-fuer-die-zeitarbeitsbranche.
 Dort finden Sie auch die genauen Tariftabellen zum Herunterladen.

Kontakt

Standort München (Zentrale)

hkw GmbH
Elisenstraße 3
80335 München

Büro-Öffnungszeiten:
Mo-Do: 08.00 – 17.00 Uhr
Fr: 08.00 – 16.00 Uhr

Telefon: 0800 – 24 23 500
Telefax: +49 89 24 23 50 60
E-Mail: info@hkw.jobs
Internet: www.hkw.jobs

Suche Mitarbeiter

Suche neuen Job